*
Menu
Menu

LED Light Control - Dämmerungssensor

Der Dämmerungssensor für LED-Lichtanlagen wurde als spezielles Zubehörteil für die LED-Power Supply Baureihe GEPS12 mit 0-10 V DC Control Voltage Eingang der Firma GE Lighting Solutions LLC entwickelt.
Es handelt sich um einen elektronischen Dämmerungssensor, der die Helligkeit der angeschlossenen LED-Ketten in den Nachtstunden automatisch auf einen Minimalwert absenkt.
Der Lichtsensor benötigt keine separate Versorgungsspannung. Die Elektronik wird direkt durch die anliegende Steuerspannung des „Dimm-Input“ vom GEPS12 versorgt.
In den Dämmerungsphasen ab ca 150 Lux erfolgt eine langsame Änderung der Helligkeit in einem Zeitintervall von ca. 30 min. Im Normalbetrieb regelt der Sensor die Ausgangsspannung auf ca 50% ab. Je nach örtlichen Erfordernissen bzw. je nach Motiv der Werbeanlage kann die Absenkung der Steuerspannung auf ein Minimum verändert werden.
Für die Maximalabsenkung wird der Sensor so in den Wandhalter eingerastet, dass der Aufdruck MIN nach oben hin sichtbar ist. Das System verfügt über eine automatische Verzögerung der Auslösezeit. Dadurch werden eventuell auftretende Helligkeitsschwankungen in den Nachtstunden, wie z.B. vorbeifahrende Autos, ausgeblendet.
Datenblatt Installationshinweise
Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf ...
News

N E W S

News-Rubrik wählen:
Partner

 
Fusszeile_FARD
copyright by FARD lighting GmbH © 2016  |  powered by www.internet-success-coach.berlin Datenschutz  Sitemap   Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail