*
Menu
Menu
BETON-BOOTE
15.07.2013 13:15 (18727 x gelesen)

14. Deutsche Betonkanu-Regatta in Nürnberg ...



Am 21. und 22. Juni 2013 fand in Nürnberg die 14. Deutsche Betonkanuregatta statt.
Mit Unterstützung der FARD lighting GmbH haben Studenten der TU Dresden dafür in vielen fleißigen Bastelstunden die beeindruckenden Betonboote „Gipsy“ und „TheKät“ hergestellt. Sie bewiesen damit - gemeinsam mit 48 anderen Mannschaften aus Deutschland, Holland, Belgien, Schweiz, Tschechische Republik und Frankreich - daß Beton schwimmen kann und weit mehr ist, als ein grauer und klobiger Baustoff.

Bei heißem Juniwetter – was aber der guten Stimmung nicht schadete – wurde ein sportlicher und spannender Wettkampf ausgetragen. Von der Fachjury wurden aber neben der sportlichen Leistung auch die Kategorien Aussehen, Konstruktion und Präsentation bewertet.
Mit dem „TheKät“ setzte die TU Dresden eine lange Reihe von Erfolgen fort und baute zum 7. Mal das leichteste Kanu.
Auf 5,50 m Länge wog das Boot nur 27,6 kg (5,1 kg/m) und war trotzdem voll fahrtauglich. Im sportlichen Wettkampf schafften die zwei Damen- und zwei Herrenteams es jeweils in die Halbfinals.
Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
News

N E W S

News-Rubrik wählen:
Partner

 
Fusszeile_FARD
copyright by FARD lighting GmbH © 2016  |  powered by www.internet-success-coach.berlin Datenschutz  Sitemap   Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail